Externe Patientenbefragung

Zur Qualitätssicherung führt die Deutsche Rentenversicherung routinemäßige Befragungen von Rehabilitanden bzw. Patienten durch. Dabei können die Befragten sowohl ihre Zufriedenheit mit der Rehabilitation an sich, als auch ihren subjektiv wahrgenommenen körperlichen und psychischen Behandlungserfolg bewerten. Diese Woche wurden die aktuellen Berichte 2017 veröffentlicht.

Insgesamt nahmen 103 onkologische Kliniken aus ganz Deutschland an der Umfrage teil. Die Bewertungsskala erstreckt sich von 0 bis 100 Qualitätspunkten. Die Hamm-Kliniken in beiden Kategorien, die aus Patientensicht die wichtigsten Bewertungskriterien einer Klinik überhaupt sind, herausragende Ergebnisse erzielen.

Die Auswertung der Patientenzufriedenheit ergab einen Mittelwert aller Kliniken von 76,0 Qualitätspunkten. Die Klinik Bellevue in Bad Soden-Salmünster erreichte in dieser Kategorie mit 77,5 Punkte. Die Klinik Nahetal in Bad Kreuznach belegt mit 81,7 Punkten Rang 7 und konnte sich damit in den Top 10 behaupten. Davor schaffte es die Klinik Park-Therme mit 83,2 Punkten auf Rang 6 und die Klinik Nordfriesland belegte mit herausragenden 85,4 Punkten  Rang 2 der gesamten Vergleichsgruppe.

Auch in der zweiten Kategorie, dem Behandlungserfolg aus Sicht der Patienten, schnitten die Hamm-Kliniken sehr gut ab. Der Mittelwert der Vergleichsgruppe lag hier bei 73,2 Qualitätspunkten. Die Klinik Bellevue erreichte hier 72,6 Punkte. Die Klinik Nordfriesland konnte sich mit 82,7 Punkten Rang 5 sichern, die Klinik Nahetal erreichte mit 83,1 Punkten Rang 4 und die Klinik Park-Therme belegte mit 84,0 Punkten den zweiten Rang dieser Kategorie.

Im Unternehmensleitbild der Hamm-Kliniken Gruppe steht folgendes Ziel im Fokus „Unsere Patienten fühlen sich bei uns gut aufgehoben." Die Ergebnisse der DRV bestätigen, dass es der Klinikgruppe und ihren Mitarbeitern gelingt, dieses theoretische Ziel im täglichen Klinikalltag mit Leben zu füllen.

Download: Lesen Sie hier den vollständigen Bericht zur externen Patientenbefragung 2017 im Klinikenvergleich.

Zertifiziertes QM-System DIN EN ISO 9001:2008Qualitätspreis Schleswig-HolsteinExzellente Qualität in der RehabilitationManagementanforderungen der BGW zum ArbeitsschutzQualitätspreis des Förderkreises Qualitätssicherung im Gesundheitswesen in Schleswig-Holstein e.V.