Gut vorbereitet zur Reha

Ihr Antrag auf eine medizinische Rehabilitation ist genehmigt und Sie haben von uns einen Aufnahmetermin mitgeteilt bekommen?

Bitte beachten Sie unbedingt die in Ihrem Einladungsschreiben angegebene Uhrzeit, zu der Sie in der Klinik eintreffen sollten. Wir bereiten Ihr Zimmer vor und es werden bereits am Aufnahmetag verschiedene Termine bei Ihrem Arzt oder dem Pflegedienst vereinbart, damit Ihr Therapieplan schnellstmöglich erstellt wird.

Für Ihren Klinikaufenthalt ist es wichtig, dass uns alle medizinischen Unterlagen vorliegen, damit die Therapien individuell auf Sie abgestimmt werden können.

Das sollten Sie unbedingt mitbringen...

  • Aktuell benötigte Medikamente in der Originalverpackung oder mit der Packungsbeilage für die ersten Tage Ihres Aufenthaltes
  • Ggf. Stomaartikel für die ersten 7 Tage
  • Adressen von Angehörigen, Ansprechpartnern zu Hause
  • Versichertenkarte der Krankenkasse
  • Ggf. Schwerbehindertenausweis
  • Aktuelle medizinische Befundberichte, Gutachten, Röntgenbilder
  • Bademantel
  • Badebekleidung, ggf. Badeschuhe
  • Turnschuhe und Trainingsanzug für Therapien, die in der Halle oder im Freien stattfinden
  • Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk
  • Evtl. Sonnenschutz, Sonnenbrille
  • Wecker
  • Waschutensilien, elektrischer Haartrockner, Rasierapparat und Schuhputzzeug

Was zu Hause noch alles organisiert werden will…

  • Nachsendeantrag für die tägliche Post und/oder Tageszeitung
  • Wird der Briefkasten während Ihrer Abwesenheit regelmäßig geleert?
  • Gibt es einen Verwandten/Nachbarn für den Wohnungsschlüssel?
  • Müssen Vollmachten ausgestellt werden?
  • Sind alle Blumen versorgt?
  • Müssen Tiere in Pflege gegeben werden?
  • Haben Sie für Ihre Erreichbarkeit gesorgt?
  • Haben Sie Ihren Arbeitgeber informiert?
  • Ggf. Organisation des Gepäcktransportes

Was bleibt am besten zu Hause…

  • größere Bargeldbeträge
  • Schmuck
  • Elektrische Geräte wie Wasserkocher, Tauchsieder oder Bügeleisen
  • andere Wertsachen

Diese Checkliste zum Download finden in der rechten Spalte!

Zertifiziertes QM-System DIN EN ISO 9001:2008Qualitätspreis Schleswig-HolsteinExzellente Qualität in der RehabilitationManagementanforderungen der BGW zum ArbeitsschutzQualitätspreis des Förderkreises Qualitätssicherung im Gesundheitswesen in Schleswig-Holstein e.V.