28.10.2019

Mit Stress, Druck und Rückschlägen souverän umgehen

Führungskräftetraining in der Klinik Park-Therme

Am 18.10.2019 fand in der Klinik Park-Therme eine Führungskräfteschulung für alle Abteilungsleiter, deren Stellvertreter und die Klinikleitung statt. Unter dem Motto „Mit Stress, Druck und Rückschlägen souverän umgehen – Selbstmanagement und Boxen“ führte Moderator und Coach Christoph Teege durch einen spannenden Seminartag.

Am Morgen fanden sich die Teilnehmer zunächst im Vortragraum ein, um dem Referenten zu den Themen Stressabbau sowie Selbstführung und Teamerfolg „Starkes Ich - Starkes Wir“ zu lauschen.

Beim gemeinsamen Mittagessen konnten sich die Kollegen über das Gehörte und ihre eigenen Erfahrungen austauschen und sich somit auf den zweiten Teil der Veranstaltung vorbereiten. Dieser war vor allem praxisorientiert und fand daher in der Gymnastikhalle der Klinik statt. Unter der Botschaft „Raus aus der Komfortzone, rein in den Boxring“ startete der Nachmittag mit einer sportlichen Partner-Box-Übung.

Anschließend beschäftigte sich die Gruppe mit dem Thema „Unter Druck konzentriert, kraftvoll und flexibel arbeiten“, bevor der Tag in der Abschlussrunde reflektiert und ein Transfer der Erkenntnisse in den Alltag hergestellt wurde.

Das Seminar sollte sich in erster Linie den wichtigen Themen Stress, Druck und konzentriertem Arbeiten widmen. Durch die Partneraktivitäten und die Austauschmöglichkeiten konnte aber gleichzeitig die soziale Ebene und der Zusammenhalt zwischen den Führungskräften der unterschiedlichen Klinikbereiche noch einmal gestärkt werden.

Zertifiziertes QM-System DIN EN ISO 9001:2008Qualitätspreis Schleswig-HolsteinExzellente Qualität in der RehabilitationManagementanforderungen der BGW zum ArbeitsschutzQualitätspreis des Förderkreises Qualitätssicherung im Gesundheitswesen in Schleswig-Holstein e.V.