12.11.2018

Kochmützenalarm in der Klinik Bellevue

Ernährungsberatung lädt zum Projekttag ein

Der Duft, der am Dienstag, den 06. November durch die Flure der Klinik Bellevue zog, kam diesmal nicht nur vom leckeren Mittagessen der Profis aus der Küche, sondern von 16 Nachwuchs-Gastköchen, die einen Vormittag lang die Klinik besuchten.

Der Kochmützenclub der Bad Sodener Grundschule an der Salz verbrachte einen spannenden Projekttag in der Klinik. Zur Begrüßung erhielt jedes Kind eine Kochmütze, die es mit dem eigenen Namen versehen konnte. Ziel des Kochmützen-Projekttages der Erstklässler war zum einen das Kennenlernen von Obst- und Gemüsesorten und zum anderen das Erschmecken verschiedener Geschmacksrichtungen von süß bis bitter. Die Kinder berichteten von ihren Erfahrungen mit Geschmäckern und errieten die verschiedenen Geschmackrichtungen mit Hilfe von kleinen Lebensmittelproben.

Nach einer gemeinsamen Frühstückspause mit anschließender Sporteinheit in der Turnhalle, bereiteten die Kinder unter Anleitung der Diätassistentinnen Sabine Herppich und Claudia Klug ihr eigenes leckeres und vor allem gesundes Mittagessen zu. Es gab Kartoffel-Gemüse-Eintopf mit selbstgebackenen Kräuter-Brötchen und dazu Quark mit Früchten, Bananen-Lollys und einen grünen Smoothie.

Gegen Mittag verabschiedeten sich die frischgebackenen Meisterköche mit vollen Bäuchen und einem breiten Grinsen im Gesicht.

Zertifiziertes QM-System DIN EN ISO 9001:2008Qualitätspreis Schleswig-HolsteinExzellente Qualität in der RehabilitationManagementanforderungen der BGW zum ArbeitsschutzQualitätspreis des Förderkreises Qualitätssicherung im Gesundheitswesen in Schleswig-Holstein e.V.