16.02.2017

Klinik Nahetal lädt ein

15. Fortbildung Psychosoziale Onkologie

Am 26.01.2017 fand in der Klinik Nahetal die 15. Fortbildung Psychosoziale Onkologie statt. 17 Sozialarbeiter aus den umliegenden Krankenhäusern und Beratungsstellen waren zu Gast.

Ralf Weisenburger, Referatsleiter der Leistungsabteilung der DRV Rheinland-Pfalz hielt einen Vortrag zum Thema "Gesetzliche Änderungen des SGB VI und IX – Vergabemodernisierungsgesetz, Flexirente und Bundesteilhabegesetz". Prof. Dr. med. Herwig Strik aus der Klinik für Neurologie der Philipps Universität Marburg referierte über "Schlafstörungen bei Tumorpatienten – häufig und häufig behandelbar".

Am Nachmittag wurden zwei Schnupper-Workshops angeboten. Guido Gerhard, Physiotherapeut unserer Klinik Nahetal bot in der Gymnastikhalle Qi Gong an und Viktoria Moosmayer gab den Teilnehmer einen Einblick in die Kunsttherapie unserer Klinik.

Bei einem Rundgang durchs Haus und dem gemeinsamen Mittagessen fand unter dem Motto „Akut trifft Reha“ ein kollegialer Austausch zwischen den Gästen, den Mitarbeitern der Psychosozialen Abteilungen und den Mitarbeiterinnen der Patientenaufnahme statt. Die aktuellen Themen trafen bei allen  Teilnehmern auf großes Interesse und es fand ein reger Erfahrungsaustausch statt. Auch die internen Fortbildungsteilnehmer wie etwa die Ärzteschaft zeigten sich sehr interessiert und diskussionsfreudig. Die Teilnehmer nahmen viele Informationen aus der Fortbildung mit nach Hause und empfanden die Veranstaltung als rundherum gelungen.

Zertifiziertes QM-System DIN EN ISO 9001:2008Qualitätspreis Schleswig-HolsteinExzellente Qualität in der RehabilitationManagementanforderungen der BGW zum ArbeitsschutzQualitätspreis des Förderkreises Qualitätssicherung im Gesundheitswesen in Schleswig-Holstein e.V.