03.05.2018

Dreharbeiten in der Klinik Nordfriesland

RTL Ausstrahlung am kommenden Montag!

“Jenke macht Mut! Leben mit Brustkrebs“ heißt das neue Format des deutschen Fernsehjournalisten, Autors und Schauspielers Jenke von Wilmsdorff. Als Mitbetroffener durch die Erkrankung seiner Schwägerin im vergangenen Jahr, setzte sich von Wilmsdorff intensiv mit dem Thema Brustkrebs auseinander und lernt dadurch nicht nur, dass die Krankheit vor keinem Alter halt macht, sondern auch, wie Betroffene mit der Krankheit umgehen und welche Stationen der Behandlung sie durchlaufen.

Eine dieser Stationen ist auch die onkologische Nachsorge in Form der Anschlussrehabilitation. Simone Bruhn, die von Jenke von Wilmsdorff und dem TV-Sender RTL auf ihrem Krankheitsweg begleitet wurde, nahm ihre Anschlussreha in der Klinik Nordfriesland in St. Peter-Ording wahr. Die Dreharbeiten fanden bereits Mitte März statt.

Nun ist auch die Postproduktion abgeschlossen und der Sendetermin steht. Am kommenden Montag, den 07. Mai 2018 wird die Sendung um 20.15 Uhr auf RTL ausgestrahlt. Eine Vorschlau zur Sendung finden Sie bereits unter https://www.rtl.de/sendungen/jenke-macht-mut-leben-mit-brustkrebs-4437437.html

Zertifiziertes QM-System DIN EN ISO 9001:2008Qualitätspreis Schleswig-HolsteinExzellente Qualität in der RehabilitationManagementanforderungen der BGW zum ArbeitsschutzQualitätspreis des Förderkreises Qualitätssicherung im Gesundheitswesen in Schleswig-Holstein e.V.