vom 18.05.2017

Lob von Auditoren und Mitarbeitern!

Erfolgreiche Rezertifizierung in der Klinik Nahetal

Anlässlich der Rezertifizierung durften wir am 9. und 10. Mai 2017 die externen Auditoren der LGA Intercert in unserer Klinik Nahetal begrüßen.

Die Klinik wurde erfolgreich nach den Qualitätsmanagementsystemen IQMP kompakt, ein spezifisches Verfahren für Rehabilitationskliniken, der Maas BGW für Arbeitsschutz und Gesundheitsmanagement rezertifiziert, sowie erstmals nach der neuen DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Erfreulich ist insbesondere, dass wir aus Sicht der externen Auditoren die neuen Anforderungen der ISO 9001:2015 an den Umgang mit Risiken – beispielsweise bei der Patienten- und Mitarbeitersicherheit – erfüllt haben. Auch unser Konzept zum betrieblichen Gesundheitsmanagement für Mitarbeiter wurde von den Auditoren als richtungsweisend für die zukünftige Unternehmensentwicklung angesehen. Auffallend war im Audit die  Zufriedenheit der Mitarbeiter mit den Angeboten der Klinik für ihre Gesundheit und mit der Führungskultur in den Hamm-Kliniken, dies bestätigt die exzellenten Ergebnisse der aktuellen Mitarbeiterbefragung. Ganz besonders wurden von den Auditoren auch die Begeisterung und das Engagement unserer Mitarbeiter für ihre Arbeit und die hohe Sensibilität für die Bedürfnisse der Patienten gelobt.

Nicht nur die Auditoren sprachen lobende Worte aus. Im Audit der Beauftragten (Sicherheitsbeauftragte, Ar-beitsschutzbeauftragte und Hygienebeauftragte) berichteten die Mitarbeiter von dem bereits langjährig gelebten Augenmerk auf die Gesundheit von Mitarbeitern. Schon vor der Einführung von Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements fühlten sich die Mitarbeiter nach eigenen Aussagen in Sachen Gesundheit am Arbeitsplatz, Arbeitsschutz und Ergonomie von der Geschäftsführung und Klinikleitung unterstützt. Die Gesundheit von Mitarbeitern wird als ein hohes Gut vermittelt und ernst genommen.  

Das Rezertifizierungsaudit war wie immer eine sehr gute Gelegenheit, unser Qualitäts-managementsystem gemeinsam mit den sehr erfahrenen externen Auditoren auf "Herz und Nieren" zu prüfen und so konstruktive Ideen für unsere weitere Entwicklung zu gewinnen. Allen Beteiligten hat das Audit sehr viel Spaß gemacht. Wir bedanken uns daher für jede Unterstützung und freuen uns schon auf das Überwachungsaudit im nächsten Jahr!