vom 21.07.2017

Drei Hamm-Kliniken unter den Top 5 im Behandlungserfolg

Bericht 2017 zur Patientenbefragung der DRV Bund wurde veröffentlicht

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat die Berichte zur Patientenbefragung 2017 veröffentlicht. In der Befragung können Rehabilitanden sowohl ihre Zufriedenheit mit der Rehabilitation an sich, als auch ihren subjektiv wahrgenommenen körperlichen und psychischen Behandlungserfolg bewerten.


Insgesamt wurden 13.912 Patienten aus 110 onkologische Kliniken aus ganz Deutschland befragt. Wie bereits in den Jahren zuvor, konnten die Hamm-Kliniken auch in der diesjährigen Befragung sehr gute Ergebnisse erzielen. Drei von vier Kliniken erreichten sogar TOP 10 Plätze in den beiden Kategorien Zufriedenheit und Behandlungserfolg.


In der Kategorie der Rehabilitandenzufriedenheit lag der Mittelwert der Vergleichsgruppe bei 76,0 Qualitätspunkten. Die Klinik Nahetal in Bad Kreuznach belegte in dieser Auswertung mit 81,7 Punkten Rang 7 des deutschlandweiten Vergleichs. Die Klinik Park-Therme in Badenweiler konnte sich mit ihren 83,2 Punkten Rang 6 sichern und die Klinik Nordfriesland in St. Peter-Ording erreichte mit 85,4 Qualitätspunkten einen hervorragenden 2. Platz im Gesamtvergleich.


Auch in der Kategorie des subjektiven Behandlungserfolges schnitten die Hamm-Kliniken hervorragend ab. Der Mittelwert der Vergleichsgruppe lag hier bei 73,2 Qualitätspunkten. Die Klinik Nordfriesland belegte mit 82,7 Punkten Rang 5 und die Klinik Nahetal erreichte mit 83,1 Punkten den 4. Platz. Die Klinik Park-Therme konnte sich in dieser Kategorie mit herausragenden 84,0 Qualitätspunkten über den 2. Platz im Deutschlandvergleich freuen. Damit wurden drei der TOP 5 Platzierungen des subjektiven Behandlungserfolgs von Hamm-Kliniken belegt.


Die externen Befragungsergebnisse der Hamm-Kliniken bestätigen sowohl die positiven Rückmeldungen aus den internen Qualitätssicherungsmaßnahmen, als auch das öffentliche Feedback auf Internetportalen wie klinikbewertungen.de